Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Seite ausdrucken

Gemeinde Kirchheim in Unterfranken  |  E-Mail: verwaltungsgemeinschaft@kirchheim-ufr.de  |  Online: http://www.kirchheim-ufr.de

Austausch von Wasserzählern – Neue Verfahrensweise

 

In der Zeit vom 20. bis 24. März 2017 werden in Kirchheim in folgenden Straßen von den Mitarbeitern des Bauhofs die Wasseruhren gewechselt:

 

Am Rimbach, Bischof-Ketteler-Straße, Am Geißrain, Im Tal, In der Beund, Lilacher Straße, Schlesierstraße, Sudetenstraße, An der Kühruh, Carl-Diem-Straße

 

Es wird gebeten, dafür Sorge zu tragen, dass die Wasserzähler frei zugänglich sind. Sollte der Zugang nicht gewährt oder nicht möglich sein, werden die dadurch evtl. entstehenden Mehrkosten in Rechnung gestellt. Des Weiteren wird es vielfach erforderlich sein, die Wasserversorgung kurzfristig zu unterbrechen, da der Austausch der Zähler straßenmäßig erfolgen soll.

 

Die Montagezeit wird nicht länger als 15 Minuten dauern. Vorausgesetzt ist die Funktionstüchtigkeit der Absperrventile vor und hinter dem Wasserzähler. Wir bitten daher alle Hauseigentümerinnen und –eigentümer die Absperrventile zu überprüfen. Es muss ein „Wasserzählerbügel“ vorhanden sein und der Wasserzähler muss frei zugänglich sein. Nicht funktionstüchtige Absperrvorrichtungen oder sonstige nicht ordnungsgemäße Vorrichtungen sind vom Hauseigentümer auf eigene Kosten instand zu setzen.

 

Terminwünsche für den Termin der Auswechslung können gerne bei Frau Hock im Rathaus (Tel.: 09366/9061-0) oder per E-Mail (margarete.hock@kirchheim-ufr.de) gemeldet werden. Die Termine müssen mindestens einen Werktag vor der gewünschten Auswechslung vereinbart werden. Wir werden versuchen, die Wünsche bei der Einsatzplanung zu berücksichtigen.

 

Wir bitten alle Hauseigentümer und die Bewohner, sich hierauf einzustellen und danken auf diesem Wege für das Verständnis. Für Rückfragen steht Ihnen die Gemeindeverwaltung gerne zur Verfügung.

 

drucken nach oben