Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Seite ausdrucken

Gemeinde Kirchheim in Unterfranken  |  E-Mail: verwaltungsgemeinschaft@kirchheim-ufr.de  |  Online: http://www.kirchheim-ufr.de

Einladung zur Gemeinderatssitzung am Donnerstag, den 18.01.2018 um 19:30 Uhr im Rathaus Kirchheim

Die nächste Sitzung des Gemeinderats findet am Donnerstag, 18.01.2018, ab  19:30 Uhr im Rathaus Kirchheim statt. Hierzu ergeht an die Bevölkerung die herzliche Einladung.


Tagesordnung:

 


ÖFFENTLICH:

 

TOP   1: Genehmigung der Sitzungsniederschriften des Gemeinderats vom 23.11., 07.12., 14.12.2017

 

TOP   2: Sanierung der Wasserversorgungsanlagen in der Turnhalle - Auftragsvergabe

 

TOP 3: Schaffung von innerörtlicher Wohnbaufläche in Gaubüttelbrunn - Beauftragung eines Stadtplanungsbüros für die 4. Änderung des Bebauungsplans "Hinter der Schule" Gaubüttelbrunn

 

TOP   4: Sportgaststätte "Taverne Platon" - Neubeschaffung eines Koch-Back-Geräts

 

TOP 5: Zuschuss der Gemeinde Kirchheim zum Projekt "DenkOrt Aumühle"

 

TOP 6: Bäume am Sportplatz Kirchheim - Schreiben von Anliegern

 

TOP 7: Sanierung des Seegässchens

 

TOP 8: Antrag auf Baugenehmigung von Birgit und Michael Troschke zum Umbau / Umnutzung eines bestehenden Wohnhauses zum 3-Familienhaus mit Teilnutzungsänderung des Nebengebäudes auf dem Grundstück Fl.Nr. 4, Gem. Kirchheim, Burkardstr. 9

 

TOP 9: Begehung der Feuerwehrgerätehäuser durch die Kreisbrandinspektion i.S. des Bayerischen Feuerwehrgesetz

 

TOP 10: Bebauungsplanaufstellung "Ingolstädter Grund III" des Marktes Giebelstadt, Beteiligung als Nachbargemeinde

 

TOP 11: Bekanntgabe der Wortmeldungen bei den Bürgerversammlungen 2017

 

TOP 12: Antrag Bündnis 90/ Die Grünen / Bürgerbündnis Kirchheim-Gaubüttelbrunn zum Verzicht von Glyphosat auf Flächen der Gemeinde Kirchheim

 

TOP 13: Verabschiedung von Herrn Dr. Peter Mainka nach der Niederlegung des Ehrenamtes als Gemeinderat

 

TOP 14: Informationen / Sonstiges

 

TOP 15: Anfragen und Anregungen

 

Anschließend findet eine nichtöffentliche Sitzung statt.

 

 

Björn Jungbauer, 1. Bürgermeister

drucken nach oben