Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Seite ausdrucken

Gemeinde Kirchheim in Unterfranken  |  E-Mail: verwaltungsgemeinschaft@kirchheim-ufr.de  |  Online: http://www.kirchheim-ufr.de

Mitmachen beim 29. Kulturherbst im Landkreis Würzburg

Auch in seinem 29. Jahr wird der Kulturherbst des Landkreises Würzburg wieder einen bunten Strauß für alle Kunst- und Kulturgenießer entfalten. Die Traditionsveranstaltung findet heuer vom 21. September bis 14. Oktober 2018 statt. Von Ausstellung bis Film, von Kunsthandwerk bis Theater und Kabarett, von Konzert bis Weinkultur sind Beiträge willkommen. Die Programmbeiträge sollen möglichst speziell für den Kulturherbst konzipiert sein und einem anspruchsvollen Niveau gerecht werden.

 

Die Erfolgsgeschichte des Kulturherbstes beruht auf der äußerst offenen Konzeption. Der Kulturherbst lebt von den Menschen aus der Region, die sich dort mit immer wieder neuen oder bewährten Veranstaltungen einbringen. Besonders willkommen sind beim Kulturherbst auch junge, unerfahrene und noch unbekannte Künstlerinnen und Künstler.

 

Kulturherbst jung und inklusiv

Kulturaktivitäten verbinden Menschen unterschiedlicher sozialer Schichten, wirken gemeinschaftsstiftend, generationen- und kulturübergreifend. Menschliche Vielfalt wird in allen Kultursparten mit Blick auf Begabungen und Neigungen wertfrei betrachtet. Auch in diesem Jahr werden Inklusionsprojekte besonders gern angenommen.

 

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer organisieren in eigener Regie und Verantwortung die jeweiligen Programmbeiträge. Der Landkreis Würzburg tritt als Koordinator und Organisator für die gemeinsamen Werbemittel auf und erstellt die Programmbroschüre, eine Samstagsbeilage in der Main-Post und Druckvorlagen für Plakate. Die Kosten hierfür werden vom Landkreis Würzburg getragen.

 

Interessierte finden nähere Informationen zu Teilnehmerkreis, Programm und organisatorischen Fragen und das Anmeldeformular auf der Landkreis-Homepage www.landkreis-wuerzburg.de unter www.landkreis-wuerzburg.de/Kulturherbst .

 

 

Das Anmeldeformular muss bis spätestens Freitag, 27. April 2018 beim Landratsamt Würzburg eingereicht werden. Weitere Informationen beim Landratsamt Würzburg, Gudrun Beck, Kreisentwicklung, Zeppelinstraße 15, 97074 Würzburg, Tel. 0931 8003-5113, Fax 0931 8003-5110, E-Mail g.beck@lra-wue.bayern.de.


Der Artikel beruht auf einer Pressemeldung des Landratsamtes Würzburg vom 23.02.2018

drucken nach oben