Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Seite ausdrucken

Gemeinde Kirchheim in Unterfranken  |  E-Mail: verwaltungsgemeinschaft@kirchheim-ufr.de  |  Online: http://www.kirchheim-ufr.de

Ein Baum für die Zukunft

Grossansicht in neuem Fenster: BaumZum Tag des Baumes wurde am Spielplatz Karolinenruhe in Kirchheim ein neuer Ahorn gepflanzt. Gestiftet wurde dieser von der Hans Kern Naturstein GmbH, die notwendigen Pflanzarbeiten wurden von den Mitarbeitern des Bauhofs übernommen. Der Standort des Baums wurde so gewählt, dass er in ein paar Jahren einen Teil des Kleinkinder-Spielbereichs beschatten wird, so dass die Kleinsten dort besser vor der Sonne geschützt sind.

 

Die Initiative für die Pflanzung kam von Eva Boyks, Klimabotschafterin von Plant-for-the-Planet. "Wir brauchen dringend mehr Bäume", so Eva Boyks. "Das Pflanzen von Bäumen ist die einfachste Möglichkeit, CO2 wieder aus der Atmosphäre zu entfernen und somit etwas gegen die Klimakrise zu unternehmen. Es geht um die Zukunft von uns Kindern!" Nebenbei bietet ein Baum vielen Vögeln und Insekten Lebensraum, spendet an heißen Sommertagen herrlichen Schatten und sieht einfach schön aus. Nun hofft die Zehnjährige, dass viele Bürger ihrem Beispiel folgen und Bäume für die Zukunft der Kinder pflanzen werden!

 

Im Rahmen der Baumpflanzung erklärte 1. Bürgermeister Björn Jungbauer, dass für jeden Baum, welcher im Ortsbereich gefällt werden muss nach Möglichkeit immer mindestens zwei neue Bäume gepflanzt werden. Der 1. Bürgermeister dankte der Initiatorin für deren Engagement, aber auch besonders Geschäftsführer Johannes Kern für die sofortige Zusage der Baumspende für den Spielplatz.

drucken nach oben