Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Seite ausdrucken

Gemeinde Kirchheim in Unterfranken  |  E-Mail: verwaltungsgemeinschaft@kirchheim-ufr.de  |  Online: http://www.kirchheim-ufr.de

Informationen zur Einführung der getrennten Abwassergebühr

Sehr geehrte/r Grundstückseigentümer/in,

 

auf der Grundlage geänderter rechtlicher Rahmenbedingungen hat der Gemeinderat Kirchheim beschlossen, die sogenannte „getrennte Abwassergebühr“ einzuführen. Darüber wurde im Mitteilungsblatt und im Gemeinderat mehrfach informiert. Die Einführung dieses flächenbezogenen Gebührenmaßstabes zum 01.01.2021 soll nach den Vorgaben der Rechtsprechung zu einer größeren Gebührengerechtigkeit führen. Zwischenzeitlich sind die umfangreichen Vorarbeiten für diese Maßnahme bereits abgeschlossen.

 

In den nächsten Tagen erhalten alle Gebührenpflichtigen auf dem Postweg eine Zusammenstellung ihrer erfassten Daten mit detaillierten Informationen sowie eine Einladung zu den Bürgersprechstunden. Diese finden in der Zeit vom 23.11. bis zum 30.11.2020 in der Turnhalle in Kirchheim und im Bürgerheim Gaubüttelbrunn statt. Bitte beachten Sie, dass der angebotene Termin am Samstag insbesondere für Berufstätige vorgesehen ist.

 

Die Corona-Pandemie macht es derzeit leider nicht möglich, Bürgerversammlungen im gewohnten, großen Rahmen abzuhalten und dabei über die Einführung zu informieren. Nutzen Sie daher bitte die Möglichkeiten zur Klärung offener Fragen im Rahmen der individuellen Bürgersprechstunden.

 

Eine vorherige Terminvereinbarung ist unbedingt im Rathaus unter 09366/90610 erforderlich.

 

Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch unter 0931/ 30 40 84 927, hier am Ende des Textes, im Mitteilungsblatt und natürlich an den genannten Terminen im Pfarrsaal Kirchheim und im Bürgerheim Gaubüttelbrunn.

 

Scheuen Sie sich nicht, bitte nutzen Sie die Möglichkeiten der Kontaktaufnahme zur Klärung Ihrer Fragen und kommen Sie nach einer Terminvereinbarung zur Bürgersprechstunde!

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Björn Jungbauer

1. Bürgermeister

drucken nach oben