Probierbäume in der Gemeinde Kirchheim - greifen Sie zu...

Die Gemeinde Kirchheim ist Eigentümerin einer Vielzahl an Obstbäumen. Leider können diese aus verschiedenen Gründen von den Mitarbeitern des Bauhofs nicht komplett beerntet werden. Dies führt oft dazu, dass Obst nicht geerntet und als Fallobst dem natürlichen Zersetzungsprozess überlassen wird.

Damit es nicht dazu kommt, wurden die gemeindlichen Obstbäume mit Banderolen versehen und dürfen nun kostenfrei abgeerntet werden.

 

Probierbaum

 

An folgenden Standorten hat die Gemeinde Kirchheim Probierbäume markiert:

 

Kirchheim:

  • Sportplatzrampe - Mergentheimer Straße zur Carl-Diem-Straße (u.a. Äpfel, Birne, Mirabellen, Süßkirsche, Pflaume)
  • Baumland zur Egenburg - Ortsverbindungsstraße Kirchheim- Egenburg (Äpfel)
  • Baumland Carl-Schilling-Straße - Carl-Schilling-Straße gegenüber Hausnummer 2 entlang der Bahnlinie

 

Gaubüttelbrunn:

  • Spielplatz an der Schule - Schulstraße (Äpfel)

 

 

Es wird darum gebeten, dass die Ernte nur für den Eigenbedarf und nur in haushaltsüblichen Mengen erfolgt!

drucken nach oben